Döbbersen feiert wieder : Wenn Döbbersen ganz groß feiert

Auch die Großen kamen bei den gemütlichen Kutschfahrten durch Döbbersen voll auf ihre Kosten.
1 von 3
Auch die Großen kamen bei den gemütlichen Kutschfahrten durch Döbbersen voll auf ihre Kosten.

Am Wochenende wurde durch die Unermüdlichen eine Tradition wiederbelebt / 100 Teilnehmer beim gestrigen Wald- und Seenlauf

von
13. Juli 2014, 17:50 Uhr

Wenn Sandra Erdmann aus Döbbersen von ihrem bereits verstorbenen Vater Hartmut Hacke spricht, dann werden bei der zierlichen jungen Frau sofort die Augen feucht. Hartmut Hacke zeichnete seinerzeit bis zum letzten Dorffest zwei Jahre vor seinem Tod im Jahre 2008 maßgeblich für das kulturelle Leben in dem kleinen zur Gemeinde Wittendörp gehörenden Dorf verantwortlich. Seitdem mussten nun viele Jahre vergehen ..... Denn vollständigen Beitrag lesen sie in der Montagausgabe der SVZ

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen