Zarrentin : Weite Welt ist Stück näher gerückt

Das volle Programm: Taxi und Rufbus sollen neben dem regulären Linienverkehr ab 10. Dezember dafür sorgen, dass die Anbindung von Zarrentin und Umgebung nach Ratzeburg, Mölln sowie Büchen und somit an Hamburg gesichert ist.
Das volle Programm: Taxi und Rufbus sollen neben dem regulären Linienverkehr ab 10. Dezember dafür sorgen, dass die Anbindung von Zarrentin und Umgebung nach Ratzeburg, Mölln sowie Büchen und somit an Hamburg gesichert ist.

VLP-Chef Stefan Lösel stellt Zarrentinern Rufbussystem vor, das ab 10. Dezember Anbindung nach Hamburg, Ratzeburg, Mölln bringt

von
12. Oktober 2017, 21:00 Uhr

Die große weite Welt ist seit Mittwochabend ein Stück näher gerückt: Ab 10. Dezember sollen die Zarrentiner und die Einwohner der umliegenden Dörfer über ein flexibles Rufbussystem, kombiniert mit dem regulären Linienverkehr, im Zweistundentakt an 365 Tagen im Jahr, Anbindung nach Ratzeburg, Mölln, Gudow sowie Büchen und somit auch nach Hamburg bekommen.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen