Hoch hinaus zum Fest : Weihnachtsfichte für die Forstscheune

Beaufsichtigt von Forsthund Bella laden die Mitarbeiter vom Forstamt gestern die Weihnachtsbäume ab.
1 von 2
Beaufsichtigt von Forsthund Bella laden die Mitarbeiter vom Forstamt gestern die Weihnachtsbäume ab.

Gestern wurde im Forstamt Jasnitz 7-Meter-Weihnachtsfichte aufgestellt / Hochbetrieb in den Revieren beim Einschlag der Weihnachtsbäume

svz.de von
11. Dezember 2013, 17:21 Uhr

In diesem Jahr ist die Weihnachtsdekoration rund um Forsthof und Festscheune in Jasnitz ganz in Fichte gehalten. In jedem Jahr gibt es eine andere Deko-Empfehlung vom Weihnachtsmarkt-Vorbereitungskomitee.

Die Mitarbeiterinnen haben in den vergangenen Tagen die großen Kränze geflochten und mit goldenem Lametta versehen, die nun in der Scheune und auf dem Forsthof platziert werden. Es ist in diesen Tagen noch allerhand auf dem Anwesen zu tun, bis am Sonntag um 10 Uhr die ersten Besucher anreisen. Gestern wurden auch die Weihnachtsbäume auf der großen Freifläche aufgestellt. Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen