Hagenow : Wege aus dem Schmerz

Wurde im Kreis der Kollegen aufgenommen: Dr. Kay Niemier (Mitte) mit Geschäftsführer Dr. Volker Schulz (v.l.), Schwester Mona, Schwester Ines und Verwaltungsdirektor Helge Mantzel vor dem Hagenower Krankenhaus.
Wurde im Kreis der Kollegen aufgenommen: Dr. Kay Niemier (Mitte) mit Geschäftsführer Dr. Volker Schulz (v.l.), Schwester Mona, Schwester Ines und Verwaltungsdirektor Helge Mantzel vor dem Hagenower Krankenhaus.

Neues Schmerz- und Rückenzentrum am Hagenower Krankenhaus eröffnet.

von
15. November 2018, 11:02 Uhr

Akute Schmerzen kennt jeder, doch fast jeder fünfte Deutsche leidet unter chronischen Schmerzen und damit an einer eigenständigen Erkrankung. Seit Anfang November gibt es für Menschen mit chronischen Schmerzen im neuen Schmerz- und Rückenzentrum Westmecklenburg Hilfe: Als nunmehr 13. Praxis unter dem Dach des Facharztzentrums Westmecklenburg wurde kürzlich eine schmerztherapeutische Ambulanz im Krankenhaus Hagenow eröffnet. Neuer Chefarzt des Zentrums ist Dr. Kay Niemier, der kürzlich am Krankenhaus begrüßt wurde. Das teilte Pressesprecherin Sabine Oesterlin mit. Schwerpunkt der Ambulanz sind Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems, Rücken- und Gelenksschmerzen und generalisierte Schmerzsyndrome (Fibromyalgie).

Im Januar 2019 soll dann eine stationäre Abteilung für konservative Orthopädie und Schmerzmedizin im Krankenhaus Hagenow eröffnet werden. Hier können Patienten mit besonders komplexen und langwierigen Schmerzen diagnostiziert und behandelt werden. „Um das Behandlungsspektrum zu vervollständigen, sind wir weiterhin in der Planung und Vorbereitung einer Tagesklinik“, erklärt der neue Chefarzt des Schmerz- und Rückenzentrums, Dr. Kay Niemier. „Hier werden wir es mit ’Rückenintensivprogrammen’ insbesondere Patienten mit chronischen Rückenschmerzen wieder ermöglichen, Wege aus dem Schmerz zu finden.“

Mit Dr. med. Kay Niemier konnte ein erfahrener Schmerztherapeut mit dem Schwerpunkt in der konservativen Orthopädie für das Westmecklenburg Klinikum gewonnen werden. Dr. Niemier arbeitet seit über 17 Jahren in leitender Position in der konservativen Orthopädie und Schmerzmedizin, zuletzt im Rückenzentrum am Michel in Hamburg. Dr. Kai Niemier ist Facharzt für Allgemeinmedizin, für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Schmerz-, Palliativ- und Manualmediziner.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen