Waschow/Zarrentin: Kradfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

von
27. Juni 2020, 21:34 Uhr

Am Samstagnachmittag kam es auf der Landesstraße 04 zwischen Waschow und Zarrentin zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine Gruppe, bestehend aus acht Kleinkrafträdern, befuhr die L 04 in Richtung Zarrentin. Auf Höhe von Bantin Ausbau verringerten die vorderen Kradfahrer verkehrsbedingt ihre Geschwindigkeit. Eine Kradfahrerin der Gruppe bemerkte dies zu spät, versuchte auszuweichen und kollidierte in der weiteren Folge mit dem linken Bordstein. Anschließend verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß mit einem Baum links neben der Fahrbahn zusammen.

Die Fahrerin wurde hierbei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Zur medizinischen Versorgung wurde die verletzte Fahrerin in eine Spezialklinik nach Hamburg gebracht. Hierfür kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen