Energetische Optimierung : „Wärmekillern“ Kampf angesagt

Bürgermeister Bernd Ankele freut sich, dass auch die Kita in Boddin in den Genuss energetischer Optimierung kommen soll. Möglich macht dies Geld aus der öffentlichen Hand.
Bürgermeister Bernd Ankele freut sich, dass auch die Kita in Boddin in den Genuss energetischer Optimierung kommen soll. Möglich macht dies Geld aus der öffentlichen Hand.

Wittendörp: Kindertagesstätten in Boddin und Dodow werden die nächsten Jahre energetisch aufgerüstet

von
30. Dezember 2014, 16:02 Uhr

Für die Kitas in Dodow und Boddin dürften die jüngsten Neuigkeiten wahrscheinlich wie verfrühte Weihnachtsgeschenke geklungen haben. Denn in beiden Einrichtungen, die durch die Gemeinde Wittendörp getragen werden, sollen in den nächsten Jahren Maßnahmen zur energetischen Optimierung durchgeführt werden.

„Für die Kita Katz & Maus in Boddin hat das Landwirtschaftsministerium in Schwerin bereits Fördermittel zugesagt“, freut sich Bürgermeister Bernd Ankele im SVZ-Gespräch. In welchem Rahmen die Maßnahmen sinnvoll seien, solle durch den Bauausschuss in Zusammenarbeit mit der Verwaltung zügig erarbeitet werden, erklärt der 60-Jährige weiter. Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Mittwochsausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen