zur Navigation springen

Drönnewitz : Vor großer Ausstellung in Schwerin

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Drönnewitzer Künstlerin Friederike Rave bereitet Schau vor / Vernissage am Sonnabend um 15 Uhr im Campus Ziegelsee

von
erstellt am 14.Jan.2015 | 15:52 Uhr

Am Sonnabend (17. Januar) beginnt die neue Ausstellung der Drönnewitzer Künstlerin Friederike Rave um 15 Uhr im Campus Ziegelsee mit einer Vernissage. Sie wird unter dem Titel „Einheit in der Vielfalt“ ihre Bilder, Grafiken und Illustrationen vorstellen.

„Ich werde über drei Stockwerke dort richtig viele Werke von mir zeigen. Meine Galeristin Martina Lohaus-Selmer, sie ist Kunsthistorikerin, hält die Einführungsrede, worüber ich mich natürlich sehr freue. Sie reist aus Emsdetten an“, erzählt die Künstlerin.

Für Friederike Rave ist das die zweite und weitaus größere Schau. Einen Einblick in ihre Malkunst erhielten Interessierte bereits im Herbst während ihrer Ausstellung im Zarrentiner Kloster. „In Schwerin zeige ich jetzt unter anderem Still-Leben, viel sakrale Kunst, große und kleine Aquarelle zu verschiedenen Themen, Engel und Kinderbuch-Illustrationen. Hier stellt ich die Originale zu dem Buch ,Theo Piratenkönig’ aus, das sehr schön geeignet ist für Kinder im Erstlesealter“, ist weiter über ihr jüngstes Projekt zu erfahren.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Donnerstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen