Viez: Auto fing nach Unfall Feuer

von
19. November 2018, 09:43 Uhr

Sonnabendnacht ereignete sich auf der B321 ein Verkehrsunfall auf Höhe der „Viezer Kurve“. Ein Autofahrer passierte einen entgegenkommenden Streifenwagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Daraufhin verlor der 33-jährige Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und fing Feuer. Die Beamten vor Ort konnten den 33-Jährigen aus dem Fahrzeugwrack bergen und das Feuer im Motorraum löschen. Der Fahrzeugführer erlitt leichte Verletzungen. Bei einer Atemalkoholmessung wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Die Fahrbahn der B 321 war für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Bergungsmaßnahmen beidseitig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen