Fit für den Schulsport : Vellahn: Jeckentanz in sanierter Halle

Die mittlere Gruppe des Vellahner-Carneval-Clubs zeigte  zur offiziellen Übergabe der Vellahner Halle ein Tänzchen.  Fotos: Hirschmann
1 von 3
Die mittlere Gruppe des Vellahner-Carneval-Clubs zeigte zur offiziellen Übergabe der Vellahner Halle ein Tänzchen. Fotos: Hirschmann

Gemeinde nahm gestern die Schulsportstätte offiziell nach umfangreichen Arbeiten in Betrieb / Regionalschule ist wichtiger Standortfaktor

von
07. Februar 2014, 16:43 Uhr

Nein, es ist nicht die Karnevals-Veranstaltungshalle, die gestern in Vellahn offiziell wieder der Nutzung übergeben wurde, auch wenn der erste Eindruck das vermuten lässt. Mit einer kleinen karnevalistischen Einlage begrüßten die Tänzerinnen der mittleren Gruppe des Vellahner-Carneval-Clubs die Gäste, die zur Einweihung der sanierten Schulsporthalle angereist waren. Es ist Karnevalszeit, und nach der Spaßvogel-Veranstaltung am vergangenen Sonnabend (SVZ berichtete) folgen an den nächsten beiden Sonnabenden die traditionellen Abendveranstaltungen des VCC in der Schulsporthalle, die dementsprechend jetzt auch dekoriert ist .

„Wir sind froh, dass die Arbeiten nun beendet sind. Wir schaffen damit für unsere Schüler und für die Vereine, die hier nach dem Unterricht ihr Training durchführen, vernünftige Bedingungen. Die Halle ist gut 20 Jahre alt, der Sanierungsbedarf war dementsprechend, und wir sind jetzt fast fertig mit den umfassenden Arbeiten. Immerhin nutzen mehr als 500 Menschen diese Einrichtung“, sagte Bürgermeister Horst Geistlinger gestern im SVZ-Gespräch.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Sonnabend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen