zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

22. Oktober 2017 | 01:20 Uhr

Vellahn : VCC Rot Weiß im närrischen Gleis

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Sonnabend Karnevalsauftakt im Vellahn / Beide Veranstaltungen restlos ausverkauft / Landesweites Präsidententreffen in Wittenburg

von
erstellt am 08.Feb.2015 | 16:26 Uhr

Die schlechte Nachricht für alle Kurzentschlossenen, die noch am nächsten Wochenende bei der 2. Festsitzung des Vellahner Carneval Clubs (VCC) dabei sein wollen vorweg: Diese Veranstaltung ist restlos ausverkauft, und das bereits schon weit vor dem Weihnachtsfest im vergangenen Jahr.

Aber auch die große Premiere am Sonnabend fand vor aus verkauftem Publikum statt. Mehr als 300 überwiegend originell verkleidete Närrinnen und Narren wollten sich den Faschingsauftakt in der „Heiligen Halle“ in Vellahn nicht entgehen lassen.

Fast drei Stunden begeisterten die etwa 60 Aktiven des VCC mit ihren Büttenreden, Showtänzen und Gesangseinlagen. Unter ihnen die Auftritte der Tanzmariechen, der „Young Village People“, der kleinen, mittleren und großen Garde sowie der schon legendären Ladykracher.

Aber auch das Männerballett sowie die rockigen Klänge der „Cottonbags“ als Hausband des Vellahner Carneval Clubs ließen im Laufe des Abends kaum noch jemanden auf seinen Plätzen verharren. „Neben unseren vielen engagierten Tanzlehrerinnen bin ich ganz besonders Elfi Koch und Norbert Balow vom Duo ,Hautnah’ dankbar. Seit mehr als zehn Jahren sind sie auf unseren Festsitzungen eine feste Größe“, sagt ein sichtlich angespannter Klaus Marmulla.

Er ist sich sicher, dass sich durch den zuverlässigen Einsatz der beiden Vollblutmusiker die Qualität der Festsitzungen deutlich verbessert hat. Passend zum Vereinsnamen „VCC Rot Weiß“ schmückten die karnevalsverrückten Frauen und Männer ihre Halle stilvoll in den passenden Farben. „Durch die Winterferien konnten wir mit dem Dekorieren der Schulsporthalle bereits am vergangenen Montag beginnen und somit sehr viel Wert auf Feinheiten legen. Unsere Gäste, die im Übrigen nicht nur aus Vellahn, sondern aus der gesamten Region kommen, haben im Hinblick der Hallenausgestaltung als auch des Programmes der Festsitzungen hohe Erwartungen“, sagt Nadine Tippelt, Pressesprecherin des VCC. Die Tanzgruppen trainierten schon seit Monaten ihre neuen Showeinlagen ein. Dabei haben sie seitens des Vorstandes freie Hand und genießen absolutes Vertrauen.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Montag.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen