Tödlicher Unfall bei Wittenburg : Ungebremst auf Pfeiler - Fahrer stirbt

Der VWPassat raste ungebremst auf den Pfeiler.
Der VWPassat raste ungebremst auf den Pfeiler.

36-jähriger Fahrer rast mit seinem Passat ungebremst gegen einen Brückenpfeiler

von
16. September 2015, 10:09 Uhr

Gestern Abend hat sich an der Autobahnbrücke Wittenburg in Richtung Lehsen ein sehr schwerer Unfall ereignet. Kurz vor 20 Uhr war ein 36-jähriger Fahrer eines grauen VW Passat direkt gegen die Ecke der massiven Betonkonstruktion geprallt. Er kam nach bisherigen Ermittlungen der Polizei auf gerader und trockener Straße aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und sei nicht angeschnallt gewesen. Der Fahrer, der aus Wittenburg kommen soll, verstarb noch am Unfallort.

Die Wittenburger Wehr war am Abend mit mehr als 20 Kameraden im Einsatz, konnte den Unfallort aber nur noch absperren. Zur Unfallursache gab es gestern keine Angaben, vor Ort waren keine Bremsspuren zu entdecken. Die Landesstraße in Richtung Lehsen war wegen der Bergearbeiten gestern Abend für einige Stunden gesperrt.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen