zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

18. November 2017 | 02:17 Uhr

Unfallserie auf der A 24

vom

svz.de von
erstellt am 26.Feb.2012 | 05:00 Uhr

Aus noch ungeklärter Ursache kam es gestern Morgen gegen 8.30 auf der A 24 bei Wittenburg zu einem schweren Unfall mit einem Wohnanhänger. Offenbar beim Überholen waren zwei Pkw ins Schleudern geraten, wobei der Anhänger einer dänischen Familie quer auf der Fahrbahn und der zweite Pkw auf dem Dach zum Liegen kam. Verletzt wurde niemand.

Wegen des Unfalls kam es in Richtung Hamburg zum Stau. Eine Mazda-Fahrerin sah das Ende vermutlich zu spät, geriet nach einer Vollbremsung ins Schleudern und krachte in zwei Fahrzeuge. Dabei wurde die Frau im Wagen eingeklemmt. Ersthelfer konnten sie und ihre Beifahrerin aus dem qualmenden Wrack befreien. Bei dem Unfall wurden drei Personen, unter anderem ein 16-jähriges Mädchen verletzt. Auch im danach folgenden Stau soll es einen weiteren Unfall mit Blechschaden gegeben haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen