Boizenburg : Trotz Kritik entsteht am Wall eine Sporthalle

von 29. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Helmut Böhm schaut von einer Brücke der Wallanlagen auf die Albrechtsche Wiese. Er befürchtet, dass dort die Freiluftsportanlage sowie Bolz- und Kinderspielplatz für städtische Bebauungspläne weichen müssen und der freie Blick auf den grünen Gürtel versperrt wird.
Helmut Böhm schaut von einer Brücke der Wallanlagen auf die Albrechtsche Wiese. Er befürchtet, dass dort die Freiluftsportanlage sowie Bolz- und Kinderspielplatz für städtische Bebauungspläne weichen müssen und der freie Blick auf den grünen Gürtel versperrt wird.

Mehrheit der Boizenburger Stadtvertreter will das Projekt auf der Albrechtschen Wiese verwirklichen

Boizenburg bekommt eine neue Sporthalle. Sie soll auf der Albrechtschen Wiese entstehen. Die Mehrheit der Stadtvertreter gab dem Projekt im Zuge des geplanten Grundschulzentrums grünes Licht. Eigentlich ist dieses Thema damit kommunalpolitisch abgearbeitet. Doch es gab und gibt weiterhin Diskussionsbedarf. Von der Fraktion „Bürger für Boizenburg“ (BfB)...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite