zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

23. November 2017 | 12:35 Uhr

Trainingsgeräte für die Handballerinnen

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

svz.de von
erstellt am 28.Mär.2017 | 12:45 Uhr

Die Boizenburger Handballmädchen hatten vor kurzem willkommenen Besuch von der Raiffeisenbank Lauenburg. Pressesprecherin Kim Telje Giesche übergab zusammen mit Carolin Schliwa, der Beraterin in der Filiale am Boizenburger Kirchplatz, und Peter Wollenberg, dem dortigen Vermögensberater, eine Spende von 1  519 Euro. Das Geld stammt aus den Mitteln des Gewinnsparens. Das VR-GewinnSparen ist eine Lotterie, die jedem Einzelnen die Chance bietet zu sparen, zu gewinnen und gleichzeitig Gutes zu tun. Ein Los kostet monatlich 6 Euro, davon werden 4,50 Euro gespart und 1,50 Euro kommen in einen Topf für Gewinne und Spenden wie die für den Boizenburger Handballverein. Von dem Geld konnte sich die Mädchenmannschaft Trainingsgeräte kaufen.
(Foto: Carolin Schliwa (2. v. r.), Peter Wollenberg (1. v. r.), sowie die Mädchenmannschaft des Boi7zenburger Handballvereins mit Trainerin.)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen