Schleppjagdübung in Schwechow : Training für Meute und Reiter

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 28. September 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Begleitet von aufmerksamen Reitern verlässt die Meute der Hamburger Schleppjäger das Schwechower Gut, um in den angrenzenden Plantagen zu üben.
Begleitet von aufmerksamen Reitern verlässt die Meute der Hamburger Schleppjäger das Schwechower Gut, um in den angrenzenden Plantagen zu üben.

Hamburger Schleppjagd-Verein zum Trainingsbesuch in den Obstplantagen nahe Schwechow

Plötzlich wuseln sie über eine Rampe von der Ladefläche eines Lasters, mehr als 40 Foxhound-Hunde auf einmal. Sorgsam bewacht von einigen Reitern. Wenig später geht es nach einem Hornsignal los. Die Meute der Jagdhunde trabt im Pulk in Richtung Schwechower Obstplantagen. Dort steht dann die erste „Line“ an, eine gezielte Jagd der Meute nach einer imagi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite