Auto prallt bei Redefin gegen einen Baum : Tödlicher Verkehrsunfall auf B 5

Ein 57-Jähriger ist gestern  gegen 6.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 bei Redefin ums Leben gekommen. Ralf Drefin
1 von 2
Ein 57-Jähriger ist gestern gegen 6.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 bei Redefin ums Leben gekommen. Ralf Drefin

Ein 57-jähriger Mann ist gestern gegen 6.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 ums Leben gekommen. Der Skoda-Fahrer war aus zwischen Redefin und Pritzier von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Baum geprallt.

von
11. September 2012, 06:22 Uhr

Redefin | Ein 57-jähriger Mann ist gestern Morgen gegen 6.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 bei Redefin ums Leben gekommen. Der Skoda-Fahrer war aus noch ungeklärter Ursache zwischen Redefin und Pritzier in Fahrtrichtung Boizenburg nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Baum geprallt, hieß es dazu von der Polizei. Der Mann war anscheinend nicht angeschnallt. Er wurde zunächst im Auto eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Lübtheen befreit werden. Der Mann starb wenig später im Rettungstransportwagen am Unfallort an seinen schweren Verletzungen. Die B 5 wurde nach dem Unfall 90 Minuten lang in diesem Bereich in beiden Richtungen voll gesperrt.

Nun ermittelt die Polizei zur Unfallursache. Hierzu hat die Polizei auch einen technischen Sachverständigen hinzugezogen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen