Heimatmuseum Boizenburg : Tante-Emma-Laden lebt weiter

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 17. Dezember 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Neuer Teil der Dauerausstellung: Karin Wulf (r.) zeigt Besuchern die historische Ladeneinrichtung aus der Baustraße 18.
Neuer Teil der Dauerausstellung: Karin Wulf (r.) zeigt Besuchern die historische Ladeneinrichtung aus der Baustraße 18.

Kurz vor ihrem Ruhestand konnte sich die Leiterin des Heimatmuseum Boizenburgs noch einen großen Wunsch erfüllen

Es ist ihr letztes großes Projekt. „Zum Ende des Jahres höre ich auf, aber der hier sollte noch fertig werden“, sagt Karin Wulf, Leiterin des Heimatmuseums Boizenburg, mit Blick auf den neuesten Teil der Dauerstellung. Allerdings war die Freude bei der Eröffnung nicht nur deshalb groß, denn es hat Jahre gedauert, bis Karin Wulf ihre Idee, eine histori...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite