Gymnastik für Anfänger : Tai-Chi-Anfängergruppe bei der SG Motor Boizenburg

Tai Chi hat kommt aus in China und ist dort Gesundheitssport Nr. 1.
Tai Chi hat kommt aus in China und ist dort Gesundheitssport Nr. 1.

svz.de von
03. Dezember 2013, 10:20 Uhr

Ab Montag, dem 6. Januar, wird die SG Motor Boizenburg ihr Tai-Chi-Angebot im Breitensport um einen Trainingsabend erweitern, der speziell auf Anfänger zugeschnitten ist.

Die Trainingszeiten sind Montag für Anfänger und Donnerstag für Anfänger und Fortgeschrittene ab 19 Uhr in der DRK-Kita „Wiesenkinder“ an der Quöbbe 35 in Boizenburg.

Interessenten, die Tai Chi erlernen möchten, sind herzlich eingeladen. Für eine probeweise Teilnahme sollte man bequeme Kleidung tragen, sowie Hallenschuhe oder Socken mitbringen. Das Üben in Straßenschuhen oder Barfuss ist seitens der Kita verständlicherweise nicht erwünscht.

Tai Chi kann ohne Altersbeschränkung von jedem erlernt werden. Ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist jeder Zeit möglich.

Für Informationen und Nachfragen stehen Ihnen gerne Ulf Braesemann (Tel. 038847-59895) oder Berndt Schöwäldter (Tel. 038847-54293) zu Verfügung.

Tai Chi hat seinen Ursprung in China und ist dort Gesundheitssport Nr. 1. Tai Chi ist eine Bewegungsmeditation mit dessen Hilfe Körper, Geist und Seele durch ruhige fließende Bewegungsfolgen harmonisch miteinander verbunden werden. Bei uns in Europa stehen Entspannung und Förderung der Gesundheit im Vordergrund. Bei bestehenden gesundheitlichen Beschwerden ist es anzuraten, vor Ausübung dieser schönen Sportart, dieses mit seinem Hausarzt zu besprechen.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen