Sturmtief forderte auch die Zusteller der SVZ

FF
FF

svz.de von
07. Dezember 2013, 00:34 Uhr

Es gab gestern früh sicher nicht viele Menschen, die mit Carl-Heinz Benzien getauscht hätten. Denn der 75-jährige ist Zusteller der Schweriner Volkszeitung in Hagenow und muss dadurch sehr früh aufstehen. Das galt auch für die Sturmnach von Tief „Xafer“ . Der rüstige Renter hatte zwar seine Regenkleidung übergeworfen, doch das half am Ende wenig. Völlig durchnässt schaffte er seine Arbeit dennoch pünktlich, lag die Schweriner Volkszeitung am Morgen im Briefkasten der Abonnenten. Benzien, früher Meister bei der Baumechanik, kam auch gestern ohne Handschuhe aus. Sonst habe er kein Gefühl für die Zeitung. Ungeachtet der Behinderungen und des Wetters gab es gestern im Bereich des Hagenower Kreisblattes aus Sicht des Vertriebs keine Probleme.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen