Vellahn : Stichwahl: Mike Gerke gewinnt

svz+ Logo
Hier erfährt Mike Gerke (3.v.li.) voller Spannung das Ergebnis des Vellahner Stimmbezirks, er setzte sich klar durch.
Hier erfährt Mike Gerke (3.v.li.) voller Spannung das Ergebnis des Vellahner Stimmbezirks, er setzte sich klar durch.

Klarer Sieg mit 65,22 Prozent – Beteiligung lag bei 50,67 Prozent – Wahlsieger will gemeinsam die Gemeinde gestalten

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von
17. Juni 2019, 05:00 Uhr

Die Großgemeinde hat einen neuen Bürgermeister: Mike Gerke setzte sich klar mit 752 zu 401 Stimmen, die es für Amtsinhaber Ulrich Stein gab, durch – sowohl bei der Briefwahl als auch in den meisten Wahlbe...

eDi irmdoeneßgeG hat ieenn uneen egeüBerri:smrt keMi rkGee etztes hsci rlak tim 257 uz 410 net,Simm ide se rüf emntbasrhAi Uilcrh neSit ab,g urdch – lowhso bei edr heflBriwa sla cauh ni nde snmiete kbWeria.nlehz idLehilcg in neBin gal red eheiirsbg üBgrtriesemre nitSe tim 6041, Pentroz nro.v enD rsnetakl rusnVrogp tahte kreeG im ibrlaWkhze nCm.ai Dort mka er auf 184,3 zoPtrne der Sitmnem.

sDa Eenibrgs sdatn rgnstee bndeA scohn rühf ef,st rukz hcna 31.80 Urh wra eid zuglhAnäsu .enetbed rDe ueen iBmrestrreüeg wra urz zäAglnuhsu ni eid reaVhlenl uelcSh eltegi und hfreru trod rnuet dme leafiBl ersnei nähnegrA dsa Eisrd.nengbe reeGk ekabdnet shci äzuchtns ibe end nfheharlWel ürf eednr .tsnEiaz Vile Ztei zum iFeern idwr ihm cnith ,blieneb bteiesr am ommkenedn ntMgoa slol chis dei eituernevgnteeGrdm keetn.utrinsoi „hIc ibn f,hro dssa riw ide Wtahzile rfghecrloei dbeüntnsrae abhne nud dbeakne imhc gnaz zhherlic ieb lelna, dei nuser ernidietMa’,n von fanAng na zterstnttuü .enahb Dei meseitn aKandtinde ndu mWsngielnärhefaceeht erd ednmeiGe anheb niene erhs infrae ndu hdrasceotenmki laphfWkam fgeh.tür Ich fuere chim rebü ads geatsme bWlhrinseaeg nud blueag, dass cih imt imsdee emTa lnhalVe iewrte eengstlat und frü ied Zunfktu trsüne kna“n.

lAs kharcrNceü frü nde nhleweägt eiMk eekrG kcürt etzjt rLsa lpp,tTie dre ibeshgrei rsterhevrostO aVnhll,e ni dei rueretVgtn .ufa

hc„I lageuterir iekM ekeGr uz niesme gileashW nud newchüs mhi ine stgue ecHnnhdä ürf dei mneGede,“i asegt hcirUl iSetn egestnr mi pGrächse tmi rnsruee .tugneZi Ihc„ ureef ihm,c dass se eenin pmlhafWka egngeeb ta.h cIh ahbe sd,a aws chi ürf ide endeGemi atneg he,ab gnre cetma.hg Ich edkne cauh cahn ewi rvo, ssda wir ni evlien Pknetnu srärvtow onmgkmee nd.i“s

mA 42. uinJ ridw se ncho ealnim .ansnepdn Ab 301.9 rhU nemmko edi wtgälneeh reVrrtete im iBnzenar ltrlKsuaau emmz.unas eNneb erd nrnEguenn des eBmtereürgsirs htset na emd Mgonta chau eid alhW nreies deinbe relrSevtreltte a.n mudZe nedrwe edi ezinennel uhssceüssA msetbi.tm ouvZr htset set,f ob llae ägehlwent etrrreteV hir daantM cuha e.mnanehn eDr unee mBrtreesrieüg kereG tha eesrntg beAnd nsoch imaenl ernennke aessn,l asds re ni rde knkternoe tAbrie neeki eitZ nerreeliv htcö.me

zur Startseite