hagenow : Stasi-Akte einsehen

von
07. Mai 2019, 05:00 Uhr

Hagenow | Einen Informationstag zum Thema Stasi-Unterlagen und DDR-Unrecht bieten das Stasi-Unterlagen-Archiv, Außenstelle Schwerin und die Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Aufarbeitung der SED-Diktatur in Zusammenarbeit mit der Stadt Hagenow an. Am Dienstag, 21. Mai, von 14 bis 18 Uhr beantworten Mitarbeiter der Behörden im Rathaus Hagenow, Kleiner Rathaussaal, alle Fragen zum Thema Aktennutzung und helfen bei der Antragstellung zur Akteneinsicht weiter. Wer den Anlass nutzen und vor Ort einen Antrag stellen möchte, wird gebeten, ein gültiges Personaldokument mitzubringen. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Ergänzend ist die Ausstellung „Die Stasi“ im Großen Rathaussaal zu sehen, die durch thematische und biographische Zugänge das Wirken der Geheimpolizei in der DDR beleuchtet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen