zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

13. Dezember 2017 | 08:27 Uhr

Stadtvertretung formiert sich neu

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

von
erstellt am 22.Jun.2014 | 20:01 Uhr

Hagenows neue Stadtvertreter kommen am Dienstag, 24. Juni, um 18 Uhr zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Das älteste Mitglied des Gremiums wird die Sitzung eröffnen. Während des Abends werden u.a. der Stadtvertretervorsteher sowie seine zwei Stellvertreter gewählt. Auch die Wahl des ersten und zweiten Stellvertreters der Bürgermeisterin erfolgt. Die Mitglieder der jeweiligen Ausschüsse werden gewählt.

Mit Spannung erwartet wird die Haltung der CDU-Fraktion, die mit zehn Sitzen wieder stärkste Kraft in der Vertretung geworden ist. Die Linken kamen auf acht Sitze, die SPD verfügt nach dem Willen des Wählers über sechs Mandate. Dazu kommt die FDP mit einem Sitz. Erwartet wird eine Neuauflage des faktischen Bündnisses zwischen Linken und SPD, die so die starke CDU in der vorherigen Legislatur oft genug überstimmt haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen