Tessin : Spaß up platt

Opa Klaus Brück mit Sohn Friedhelm und Schwiegertochter Ingrid.
Opa Klaus Brück mit Sohn Friedhelm und Schwiegertochter Ingrid.

Theatergruppe begeisterte vor vollem Haus

von
04. November 2019, 05:00 Uhr

Wenn sich die Theatergruppe MTV „Jahn Obermarschacht“ auf die Reise macht, sind Erfolg und gute Laune quasi vorprogrammiert. Das gilt sowohl für die engagierte Theatergruppe, als auch für ihr Publikum. Die jüngste Aufführung im Tessiner Gasthaus „Ahrens“ hat das erneut eindrucksvoll bewiesen. Mit sichtbar viel Spaß brachten die Akteure, die sich von der Maske über Kostüme bis hin zum Bühnenbild um alles selber kümmern, einmal mehr einen amüsanten Dreiakter mit jeder Menge Irrungen und Wirrungen auf die Bühne.

„Lottoglück för Opa Brück“ bot dieses Mal als Titel jede Menge Platz für treffsicher gesetzte Pointen die die treue Fangemeinde erfreuten. Da gab es die ganz normale Familie Brück, die im Haus von Opa Brück lebt. Der Opa ist aber dem Lottospiel verfallen und hofft auf einen großen Gewinn. Durch das Internet, welches er für sich neu entdeckt hatte verspricht er sich viel mehr Chancen. Und tatsächlich hat er fünf richtige Zahlen mit Zusatzzahl. Nach einigen turbulenten Ereignissen lädt Opa Klaus die ganze Familie zu einem gemeinsamen Urlaub nach Spanien ein und die Geschichte nimmt ein gutes Ende.

Wie die Besucher des Abends applaudierend bewiesen hat die Theatergruppe das Versprechen eingehalten und alle freuen sich auf die Aufführung im nächsten Jahr.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen