zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

22. Oktober 2017 | 06:50 Uhr

Hagenow : „Sonnenschein über Hagenow“

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Noch nie hat die Stadt so früh einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf fürs Jahr vorlegen können. Lob, aber auch Mahnung, von allen Seiten

von
erstellt am 17.Jan.2017 | 21:00 Uhr

Schnell, gut, sicher: Hagenows Haushaltsentwurf 2017 erntet vor allem Lob im Finanzausschuss am Montagabend. „Das haben wir gut geschafft zusammen mit der Verwaltung“, sagt der Ausschussvorsitzende Klaus Jensen (CDU). So schnell so gute Ergebnisse – er könne sich nicht erinnern, dass es das schon mal gab in einem Januar. Der Entwurf soll in der Stadtvertretersitzung am 2. Februar beschlossen werden.

Dabei sah es laut Kämmerer Roland Hochgesandt beim ersten Entwurf im September 2016 „bei weitem nicht so aus“. Doch jetzt liegt „Sonnenschein über Hagenow“. Mit diesen Worten und passenden Fotos beginnt er seine Erklärungen zum „regelkonformen“, „ausgeglichenen“, 684 Seiten starken Haushalt.

 

Die ganze Geschichte lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper am Mittwoch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen