Darchau : Sommersingen schönstem Sommerwetter

kinderkirchentag 061
Foto:

Fünf Chöre von hüben und drüben sangen im Hof des Café von Rautenkranz ihre Lieder

svz.de von
16. Juni 2014, 14:03 Uhr

Das 24. Sommersingen machte seinem Namen alle Ehre, als am Sonntag fünf Chöre von hüben und drüben im Hof des Café von Rautenkranz ihre Lieder sangen. Sonne satt und gut gelaunte Gäste lauschten den Liedern des gemischten Chores „Concordia“ aus Garlstorf, des gemischten Chores aus Amelinghausen, die zum ersten Mal nach Darchau gekommen waren, des Stapeler Kinderchores - auch da eine Premiere - der Sängervereinigug „Klingendes Posthorn“ und des Lauenburger Shantychores „Die Kielschweine“. Anja Gabel führte launig durch das Programm und bedankte sich noch bei ihrem Mitorganisator Otto Greve.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen