Handwerker haben Jubiläum : „Silberhochzeit“ mit eigener Firma

Stießen auf ihr Jubiläum an:  Rainer Brüning  (Bau- und Möbeltischlerei), Eugenie Möller (Friseurmeisterin) und Hartmut Both (Zweiradhandel).
Stießen auf ihr Jubiläum an: Rainer Brüning (Bau- und Möbeltischlerei), Eugenie Möller (Friseurmeisterin) und Hartmut Both (Zweiradhandel).

Eugenie Möller, Hartmut Both und Rainer Brüning gründeten vor 25 Jahren ihren Betrieb

svz.de von
31. Dezember 2013, 11:04 Uhr

Heute vor 25 Jahren berichtete die Schweriner Volkszeitung von einem guten Start im neuen Jahr. Eine Frau und zwei Männer erinnern sich noch sehr gut an den 2. Januar 1989. An jenem Tag wagten sie den Schritt in ihre berufliche Selbstständigkeit und eröffneten ihre eigenen Handwerksbetriebe. Noch heute versichern sie, dass sich damit für sie ein ganz großer Wunsch erfüllte.

In der damaligen DDR war seinerzeit vieles in Bewegung geraten, was so einiges ermöglichte, was vorher in der sozialistischen Volkswirtschaft ein absolut schwieriges Unterfangen war. Nun gratulierte sogar öffentlich der damalige Bürgermeister von Boizenburg Otto Jahnke dem Trio, wünschte einen erfolgreichen Start und versicherte, dass unser Staat den jüngsten Handwerksbetrieben der Stadt Hilfe und Unterstützung geben würde.

25 Jahre später stoßen Eugenie Möller, die alle nur Jenny nennen, Rainer Brüning und Hartmut Both auf die „Silberhochzeit“ mit ihrer eigenen Firma an.

Den gesamten Beitrag lesen Sie in unserer Ausgabe am Donnerstag auf der Seite für Boizenburg und Umgebung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen