Boizenburg : Sie strickt am Netzwerk

Katharina Possitt (28) ist schon gut hier in der Region angekommen.
Katharina Possitt (28) ist schon gut hier in der Region angekommen.

Katharina Possitt ist neu auf der neuen Stelle der Netzwerkkoordinatorin für den Verein Biosphäre Elbe MV

svz.de von
28. Dezember 2016, 21:00 Uhr

Bereits seit dem 1. Oktober hat Katharina Possitt ihre Arbeit als Netzwerkkoordinatorin beim Förderverein Biosphäre Elbe MV aufgenommen. Doch erst jetzt, nachdem sie angekommen ist und ein paar Projekte angeschoben hat, möchte sie sich der Öffentlichkeit vorstellen.

„Die Stelle ist neu und wird genau wie die der Netzwerkkoordinatorin Chorina Müller am Schaalsee - die nur zwei Wochen vor mir ihre Arbeit begonnen hat - durch Mittel des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) finanziert“, erklärt die 28-Jährige, die in einem kleinen Dorf in Niedersachsen geboren wurde. Das Projekt ist zunächst auf drei Jahre angelegt. Die Idee dafür gibt es schon lange.

Den kompletten Beitrag lesen Sie in der Printausgabe am Donnerstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen