zur Navigation springen

Hagenow : Sich am Wochenende im „tanzenden Karussell“ vergnügen

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

von
erstellt am 08.Mai.2014 | 17:49 Uhr

Wer dieser Tage des Öfteren auf der Rudolf-Tarnow-Straße entlang fährt, hat auf dem Festplatz bereits Fahrgeschäfte und Buden gesehen. Ab heute, 14 Uhr, öffnet dort der Rummel, der von der Familie Alberti veranstaltet wird. Eines der Fahrgeschäfte ist das „Caribbean Star“ von Jens Nachtigall. „Es ist eine Art tanzendes Karussel“, sagt der 43-Jährige. Die Art dieses Fahrgeschäftes sei etwas ganz Einmaliges. Nachdem das „Caribbean Star“ seine Fahrt begonnen hat, wird das Mittelstück hochgepumpt. Technisch ist es dann möglich, dass sich ein Teil des Karussells mal nach rechts, und der andere Teil sich nach links neigt. Dadurch wirke es, als ob die Zwei-Personen-Gondeln tanzen würden, erläutert Nachtigall. Wer dieses oder die anderen Fahrgeschäfte wie den Autoscooter, das Kinderkarussell oder den „Twister“, einen so genannten Hollywood-Lift auf dem Festplatz ausprobieren möchte, hat dazu heute sowie Sonnabend und Sonntag ab 14 Uhr bis etwa 22 Uhr Zeit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen