Seit zehn Jahren vor Ort

Physiotherapeutin Ute Henschel und Team luden zum Tag der offenen Tür

svz.de von
07. Januar 2014, 00:34 Uhr

Wer am vergangenen Sonnabend die Physiotherapie-Praxis von Ute Henschel betrat, konnte sich in einem Blumenladen wähnen. Viele Patienten und andere Gratulanten waren gekommen und hatten zum zehnjährigen Bestehen der Praxis ihre Glückwünsche ausgesprochen. Ute Henschel und ihre Mitarbeiter führten durch die Räume und es gab Getränke, Kuchen und Snaks für die Besucher.

Angefangen hatte Ute Henschel als selbstständige Physiotherapeutin im August 2003 in der Massagepraxis von Rita Schaurich. Im Januar 2004 übernahm sie dann die Praxisräume, es kamen zwei Mitarbeiter hinzu. Die Nachfrage nach physiotherapeutischen Leistungen stieg und die Räume wurden zu klein. Im März 2008 folgte der Umzug in die heutigen Räume am Kirchplatz. Das Team besteht inzwischen aus sechs Therapeuten und einer Rezeptionskraft, plus der Chefin Ute Henschel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen