Ludwigslust-Parchim : Schweriner Corona-Betten auch für den Landkreis

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 22. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
In einem Abstrichzentrum des Kreises.
In einem Abstrichzentrum des Kreises.

Intensivbetten werden über das Land gesteuert und verteilt. Verwaltung hat auch Pläne für schlimmere Lagen

Nur fünf Intensivbetten in Hagenow und weitere fünf im Stift in Ludwigslust, das hat viel Besorgnis ausgelöst. „Das ist unbegründet“, erklärte Landrat Stefan Sternberg am Wochenende. „Die Erfassung und Verteilung der Beatmungsbetten läuft über das Land und ist vor allem auf die Maximalversorger ausgerichtet. Gemeint sind hier vor allem die Schweriner H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite