zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

17. Dezember 2017 | 10:56 Uhr

Hagenow : Schulrallye mit Experimenten

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Tag der offenen Tür im Hagenower Gymnasium: Künftige Schüler schnuppern Abi-Luft – Eltern erfahren mehr über Schulinhalte

svz.de von
erstellt am 20.Jan.2014 | 17:00 Uhr

„Ich freue mich, dass heute so viele Väter vor mir sitzen und ich keine reine Mütterveranstaltung durchführen muss“, sagte Schulleiterin Annett Noack während der Informationsveranstaltung für die zukünftigen 7. Klassen am Wochenende im Robert-Stock-Gymnasium Hagenow.

Während die baldigen Schüler der gymnasialen Bildungseinrichtung das Schulhaus mit Hilfe einer Schulrallye näher kennenlernen konnten, informierte Annett Noack mit der Unterstützung von Koordinatorin Ulrike Geese und Lehrerin Katrin Meyer die Eltern über die Aufnahmebedingungen, die Unterrichtsmethoden und außerschulischen Aktivitäten, die Abiturergebnisse der vergangenen Jahre sowie die Teilnahme der Schüler an Olympiaden, Wettbewerben und Schüleraustauschprogrammen ihres allgemeinbildenden Gymnasiums als teilweise gebundene Ganztagsschule mit dem Einzugsgebiet von Hoort auf der einen bis Lübtheen auf der anderen Seite.

Derzeit werden am Hagenower Gymnasium 390 Schüler von 29 Lehrern und einer Referendarin unterrichtet. Nicht ohne Stolz verwies Annett Noack auf die Ergebnisse des zentralen Abiturs, die in den vergangenen Jahren stets im Bereich von 1,9 bis 2,2 lagen.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Dienstag.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen