Schon lange ein Dorn im Auge : Schandfleck soll verschwinden

Das Gebäude an der Schweriner Straße steht seit Jahren leer.  Fotos: Sven Moritz
1 von 4
Das Gebäude an der Schweriner Straße steht seit Jahren leer. Fotos: Sven Moritz

Betrieb für Bau und Liegenschaften des Landes will Abriss Ex-Polizeigebäudes prüfen

von
23. Juli 2014, 15:24 Uhr

Ein Schandfleck in Hagenows Innenstadt soll nun endlich verschwinden: Wenn alles nach Plan des Betriebes für Bau und Liegenschaften (BBL) des Landes läuft, ist an der Stelle des seit Jahren leer stehenden und mit Schmierereien verunzierten Gebäudeteils des früheren Volkspolizeikreisamtes in der Schweriner Straße spätestens Anfang Sommer 2015 eine freie Fläche. Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Donnerstagsausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen