ZArrentin : Schaalseejungs sind auch 2019 im Fahrwasser

von
23. Januar 2019, 05:00 Uhr

„Das vergangene Jahr war für uns ereignisreich und erfolgreich“, sagt Hermann Cechini, Vorsitzender des Chores „Schaalseejungs“. Insgesamt kamen die sangesfreudigen Männer zu 44 Proben und 55 Auftritten zusammen, traten bei Familien- und Vereinsfeiern, kommunalen Feiern und Veranstaltungen in Pflegeheimen und anderen Einrichtungen auf, so u.a. im Kurpark Mölln, im Kloster Zarrentin oder beim Shanty-Fest in Travemünde. „Höhepunkt war die Teilnahme am Weltrekordversuch der Shanty-Chöre am 7. Juli in Travemünde. Dort haben wir zusammen mit rund 2 300 Shanty-Sängern den Weltrekord errungen, was vom Rekord Institut für Deutschland festgestellt wurde“, sagt Cechini weiter. Zur Erweiterung des Chores suchen die Schaalseejungs Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen