Zarrentin : Saisonstart für Schaalsee-Markt

Großes Interesse bei Besuchern weckte der Stand mit Frühjahrsblühern.  Fotos: Sven Moritz
1 von 2
Großes Interesse bei Besuchern weckte der Stand mit Frühjahrsblühern. Fotos: Sven Moritz

Regionale Produzenten bieten in Zarrentin wieder Lebensmittel und Kunsthandwerk an

von
06. April 2015, 15:35 Uhr

Der Biosphäre-Schaalsee-Markt ist am Ostersonntag am Pahlhuus in Zarrentin in die neue Saison gestartet. Regionale Produzenten boten unter anderem Lebensmittel und Kunsthandwerk an. Das Angebot reichte von Apfelsaft der Mosterei Kneese über Klocksdorfer Fisch, Töpferwaren, Kerzen, Textilien, Pflanzen, Kräuter und Tee, Ziegenkäse von Ute Rohrbeck bis hin zu Gemüse des Fachhandels Mecklenburger Lewitzland und Honig der Imkerei Pientka aus Boizenburg. Hagenows Stadtchronist Kuno Karls war mit seinen Publikationen ebenfalls an einem Stand vertreten. Viele Besucher aus der näheren Umgebung, aber auch aus Hamburg und Schleswig-Holstein nutzten die Möglichkeit, bei strahlendem Sonnenschein sich auf dem Freigelände umzuschauen, mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen oder das Informationszentrum Pahlhuus zu besuchen.

Lesen Sie ausführlich in der morgigen Printausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen