Hagenow : Rote Laterne erlischt endgültig

Die Anhänger der Südbahn hatten sich vor dem Kreistag zum Protest versammelt.
Die Anhänger der Südbahn hatten sich vor dem Kreistag zum Protest versammelt.

Kreistag erneut mit großer Debatte zum Thema Südbahn / Erneutes Warten auf Geld vom Land / Letztes Hoffen auf den Landtag

svz.de von
12. Dezember 2015, 08:17 Uhr

Es ist und bleibt das emotional hoch besetzte Thema des alten Landkreises Parchim: die Südbahn. Dabei geht es um die vom Land bereits abbestellte und derzeit auch nicht mehr bediente Bahnverbindung zwischen Parchim und Malchow. Die Südbahn war im Kreistag vor dem Haushalt das große Thema, zu dem sich alle Fraktionen äußerten. Gleich drei Änderungsanträge gab es zum Vorschlag der Verwaltung. Die hätte gern eine Entscheidung für die Einführung des so genanten Ruf-Bussystems statt der umstrittenen Bahnlinie gehabt. Doch es kam anders. Am Ende setzten sich die Linken und die SPD mit ihren Änderungsanträgen klar durch.

Inhalt: Wenn der Landtag kommende Woche entgegen aller bisherigen Beschlüsse 600 000 Euro zusätzlich für die Südbahn freigibt, soll es zwischen Parchim und Plau nicht die Rufbusse sondern auch die Südbahn geben.

Mehr dazu lesen Sie in unserer Printausgabe am Wochenende.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen