Hagenow : Rohre auf dem Kietz marode

Rückblick: 16 Januar, Maik Niemann von den Stadtwerken bei der Reparatur des Schadens an der Fernwärmeleitung vor der Schule auf dem Kietz.
Foto:
Rückblick: 16 Januar, Maik Niemann von den Stadtwerken bei der Reparatur des Schadens an der Fernwärmeleitung vor der Schule auf dem Kietz.

Stadtwerke beginnen mit Erneuerung des alten Fernwärmenetzes im Wohngebiet

von
03. Juli 2017, 21:00 Uhr

Das Fernwärmenetz auf dem Kietz in Hagenow muss erneuert werden, ist von Thomas Zahn von den Stadtwerken Hagenow zu erfahren. Die Arbeiten beginnen in diesen Tagen. Die Erneuerung sei sogar dringend erforderlich. Im Winter gab es beinahe einen Heizungsausfall. Die stellvertretende Schulleiterin der Europaschule, Ingrid Schmidt, kann sich noch genau an den Tag Mitte Januar erinnern, an dem die Schule und auch die benachbarte Kindertagesstätte haarscharf einem Totalausfall der Heizung entkamen.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Dienstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen