Zarrentin : Ran an die Besen

Er hofft auch am 30. März wieder auf zahlreiche Helfer: Zarrentins Bürgermeister Klaus Draeger, im Vordergrund, erachtet einen Frühjahrsputz als notwendig.
Er hofft auch am 30. März wieder auf zahlreiche Helfer: Zarrentins Bürgermeister Klaus Draeger, im Vordergrund, erachtet einen Frühjahrsputz als notwendig.

Zarrentin veranstaltet Frühjahrsputz

23-73944631_23-73944633_1442568196.JPG von
12. März 2019, 07:42 Uhr

Auch in diesem Jahr soll die Stadt Zarrentin pünktlich zum Frühjahr wieder im schönsten Glanz erstrahlen. So hofft Bürgermeister Klaus Draeger am Sonnabend, dem 30. März, ab 9 Uhr wieder auf fleißige Helfer an der Zarrentiner Feuerwache.

„Wir wollen unsere Stadt nicht nur für die zahlreichen Touristen säubern, sondern auch unseren Einwohnern ein ansehnliches Zuhause bieten. Der Frühjahrsputz ist leider vonnöten, schließlich hat sich im Laufe des Jahres eine große Menge Müll angesammelt, der nicht nur von den Touristen verursacht wird. Insbesondere bereiten uns zunehmend einige Hundehalter Sorgen, die unsere eigens aufgestellten Hundetoiletten nicht nutzen“, ärgert sich das Stadtoberhaupt über diese Ignoranz.

Klaus Draeger ist sich dabei sicher, dass wieder bis zu zweihundert freiwillige Helfer aus der Bevölkerung, vom Bauhof, aus den Feuerwehren, Schulen und Vereinen sowie der DLRG an einem Strang ziehen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen