Hagenow : Räuber nach Überfall gefasst

handschellen.jpg

von
17. Februar 2014, 13:36 Uhr

Nach einem Raubüberfall auf ein Textil- und Geschenkartikelgeschäft am Sonnabend in Hagenow (wir informierten) hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Dabei handelt es sich um einen 38-jährigen Mann aus der Stadt, der bereits am Samstagabend nach Zeugenhinweisen und im Zuge intensiver polizeilicher Ermittlungen in seiner Wohnung gestellt werden konnte. Auf Antrag der Schweriner Staatsanwaltschaft erließ das zuständige Amtsgericht Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Räuber, der der Polizei bereits wegen anderer Straftaten bekannt ist. Der 38-Jährige, gegen den nun wegen räuberischer Erpressung ermittelt wird, befindet sich bereits in Untersuchungshaft. Er soll Sonnabendmittag die Inhaberin des Ladens mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert haben.

Mit mehreren Hundert Euro Bargeld war der Täter zunächst unerkannt entkommen.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen