Soziales : Projekte profitieren von Spenden

Die Elbe-Velo-Tour wurde 2014 mir 1800 Euro unterstützt.
Die Elbe-Velo-Tour wurde 2014 mir 1800 Euro unterstützt.

Über 17 583 Euro an Zuwendungen im vergangenen Jahr für die Stadt

von
03. März 2015, 15:09 Uhr

Unternehmen, Kirchen, Schulen, Banken und Privatpersonen in und rund um Boizenburg haben sich im vergangenen Jahr wieder spendenfreudig gezeigt. 2014 gingen insgesamt 17 583,75 Euro für soziale oder gemeinnützige Projekte sowie für Veranstaltungen bei der Stadt ein. Das geht aus dem jüngsten Spendenbericht der Elbestadt hervor. Die Zuwendungen waren durch die Stadtvertreter oder durch Bürgermeister Harald Jäschke angenommen und dieser Schritt durch die zuständigen Gremien gebilligt worden.


Hilfe für geplanten Skatepark


Ganz oben auf der Spendenliste steht die geplante Skateranlage. Auf dieses Vorhaben entfielen laut Liste 25 der insgesamt 47 Spenden. Die Summen reichten von acht bis 500 Euro. Für den Skatepark kamen demnach 2340,25 Euro zusammen. Mit jeweils 500 Euro waren die BGT Boizenburger Gummitechnik und die Hubert Nabbe GmbH die größten Spendengeber.

Lesen Sie ausführlich in der morgigen Printausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen