zur Navigation springen

Instrumente werden von Kirche gestellt : Posaunenchor Neuhaus sucht Neueinsteiger

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

svz.de von
erstellt am 18.Jan.2014 | 00:35 Uhr

Wer schon immer mal ausprobieren wollte, wie es ist, gemeinsam Musik zu machen, hat dazu ab Ende Januar Gelegenheit: Reinhard Frehse unterrichtet wieder im Rahmen des Posaunenchores Neuhaus Neueinsteiger auf einem Blechblasinstrument. Egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, jeder hat die Möglichkeit, den Versuch zu wagen, ob ihm das Spielen auf der Trompete, dem Tenorhorn oder einer Tuba liegt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, die Instrumente werden von der Kirche gestellt. Nur ein bisschen Geduld sollte man für die Anfangszeit mitbringen, denn es kann eine Weile dauern, bis man seinem Instrument schöne Töne entlocken kann. Dafür gibt es jede Menge Spaß und fröhliche Gemeinschaft mit den Mitgliedern des Posaunenchors bei den wöchentlichen Proben und den zahlreichen Unternehmungen durch das ganze Jahr. Wer Interesse hat, kann sich bei Reinhard Frehse unter der Nummer 038841/20406 melden.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen