Lübtheen : Pferde in der blauen Stunde

pferde immorgengrauen

Pferde als Motiv auf nächtlicher Fotopirsch festgehalten

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von
10. Mai 2019, 05:00 Uhr

Der Lübtheener Fotograf Uwe Meyer ist zu ungewöhnlichen Zeiten auf Fotopirsch. Gern sucht er die Elbe in der Morgen- oder Abenddämmerung auf, um dort Motive einzufangen. Jetzt war er in der Nähe von Lübtheen auf einer Koppel unterwegs. Und das morgens in der blauen Stunde, wenn sich die Nacht verabschiedet und der neue Tag noch nicht so richtig da ist. Den Pferden hat es offensichtlich nichts ausgemacht. Neugierig schauen sie in die Linse, in Erwartung der Dinge, die da vor sich gehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen