Hagenow : Patienten werden kostenlos beraten

von
07. Mai 2019, 05:00 Uhr

Hagenow | Krankengeld, Pflegeleistungen oder Behandlungsfehler - Zu diesen und weiteren Themen können Patienten oder Angehörige in Hagenow eine kostenlose Beratung erhalten. Am Dienstag, 14. Mai, macht das Mobil der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) von 10 bis 16 Uhr einen Stopp auf dem Hagenower Lindenplatz. Ratsuchende könnten ihren persönlichen Termin vorab unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/0117725 vereinbaren. Aber auch spontane Besucher seien herzlich
willkommen, heißt es von der UPD. Eine vorherige Terminvereinbarung helfe jedoch, Wartezeiten zu vermeiden und stelle zudem sicher, dass bei Notwendigkeit ein Facharzt hinzugezogen werden könne. Alle Berater hätten einen juristischen, sozialversicherungsrechtlichen oder medizinischen Hintergrund, so dass eine qualifizierte Beratung gewährleistet sei.

Das Angebot der UPD kann von allen Patienten genutzt werden, egal ob sie privat, gesetzlich oder gar nicht krankenversichert sind. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.patientenberatung.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen