Umwelt : Partnerschaft stark nachgefragt

Neue und bisherige Partner des Biosphärenreservats mit Vergaberat-Mitgliedern.
Neue und bisherige Partner des Biosphärenreservats mit Vergaberat-Mitgliedern.

Netzwerk aus Betrieben im Biosphärenreservat Flußlandschaft Elbe wächst

svz.de von
27. Juli 2015, 15:55 Uhr

Neue und bisherige „Partner des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe“ sind in Boizenburg ausgezeichnet worden. Zertifiziert wurden drei neue Partner, für 13 bereits zertifizierte Betriebe konnte die Auszeichnung um ein weiteres Jahr verlängert werden. Somit besteht das 2011 ins Leben gerufene länderübergreifende „Partner-Netzwerk“ im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe aus insgesamt 85 Betrieben, von denen 28 aus der mecklenburgischen Biosphärenregion stammen.

Die Auszeichnungsveranstaltung mit Plaketten- und Urkundenübergabe fand vor wenigen Tagen nicht ohne Grund im Boizenburger Kino statt: Die Boize-Kino GmbH ist nun auch ein Partnerbetrieb des Biosphärenreservates, ebenso wie die Gartenplanung Spaethe aus Niendorf a. d. Rögnitz und das BiosphärenKontor FleischfürKenner UG aus Tangendorf.

Lesen Sie ausführlich in der morgigen Printausgabe.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen