Jan von Busch : Orgelkonzert in der Warlitzer Kirche

Jan von Busch spielt am 16. Juni Werke von Leopold Mozart, seines Sohnes Wolfgang Amadeus und Johann Christian Bach

von
04. Juni 2019, 11:39 Uhr

Die Kirchengemeinde Vellahn-Pritzier und der Förderverein Barockkirche Warlitz laden zum nächsten Konzert in die barocke St. Trinitatis-Kirche in Warlitz ein. Am Sonntag, 16. Juni, wird es um 17 Uhr wieder ein Orgelkonzert an der Barockorgel von Johann Georg Stein geben. Das Motto gibt den Inhalt vor: Der 300. Geburtstag von Leopold Mozart lässt Musik des Jubilars, solche des berühmten Sohnes Wolfgang Amadeus sowie von Johann Christian Bach erklingen.

Leopold Mozart, ein Experte des Violinspiels, organisierte die Ausbildung seines Sohnes vom Wunderkind zum bedeutendsten Komponisten des 18. Jahrhunderts nach Johann Sebastian Bach. Seine Übungsstücke, von denen zahlreiche überliefert sind, dokumentieren das, zum anderen hat aber Johann Christian Bach von London aus entscheidende Eindrücke an das junge Genie vermittelt, so dass man heute allgemein davon ausgeht, dass die Musik des jüngsten Bach-Sohnes das wichtigste stilistische Vorbild für den jungen Mozart gewesen ist. Das Programm des Orgelkonzertes wird den Vergleich aller drei Komponisten im authentischen Milieu des barocken Raumes und der original erhaltenen Orgel von 1770 bestmöglich zur Geltung kommen lassen. Musizieren wird Jan von Busch. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen