zur Navigation springen

beliebte Fragen zum Wochenende : Ordnungshüter mit Leib und Seele

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Hagenows Polizeichef Uwe Mathews würde gern Hubschrauber fliegen können

von
erstellt am 19.Sep.2014 | 14:34 Uhr

Sich selbst bezeichnet er gern als „Gerechtigkeitsfanatiker“. Ehrlichkeit sei ihm sehr wichtig, betont Uwe Mathews, seit 2009 Leiter des Polizeireviers in Hagenow. Das habe er von seinem Vater. Der gelernte Autoschlosser wollte schon immer für Ordnung sorgen. „Ich bin Polizist mit Leib und Seele“, gesteht der 56-Jährige, der am Donnerstag übrigens Geburtstag feierte. Glückwunsch nachträglich! Das Lebensmotto des gebürtigen Sternbergers: „Nicht aufgeben, egal, wie dick es auch kommt.“

Der Mann, der im Polizeirevier in der Schweriner Straße etwa 40 Beamte anführt, beantwortete SVZ-Redakteur Thorsten Meier in seinem Büro die beliebten Fragen zum Wochenende. Lesen Sie das Interview in der Sonnabendausgabe.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen