Airbeat-One Aftermovie : Noch mal Festivalfeeling pur

Die Emotionen eines der größten elektronischen Musikfestivals in Deutschland leben jetzt noch einmal auf.
Foto:
Die Emotionen eines der größten elektronischen Musikfestivals in Deutschland leben jetzt noch einmal auf.

Spezieller Film über Airbeat-One Dance jetzt fertig

svz.de von
20. August 2016, 05:00 Uhr

Ungefähr 40 000 Besucher aus 40 Nationen feierten Mitte Juli friedlich und ausgelassen die Jubiläumsausgabe des Airbeat-One Dance Festivals. Über 120 Acts auf fünf Bühnen waren bei der 15. Airbeat-One auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern mit dabei.

Die Emotionen eines der größten elektronischen Musikfestivals in Deutschland leben jetzt noch einmal auf, soeben ist das offizielle Aftermovie fertig geworden. Drei Tage pures Festivalfeeling komprimiert in einem Zehn-Minuten-Clip, das darf sich keiner entgehen lassen, der mit dabei war und noch einmal die Erinnerungen an diese wundervollen drei Tage zurückholen möchte. Ein phänomenales Ergebnis das all denen, die beim Jubiläum des Airbeat-One Dance Festival nicht live mit dabei sein konnten, einen kleinen Eindruck vermittelt, was in Neustadt-Glewe alles abging.

Mit dem Aftermovie kann man sich noch einmal in Sommerstimmung versetzen und die Wartezeit auf das nächste Jahr verkürzen. Die 16. Ausgabe des Airbeat-One Dance Festivals steigt vom 13. bis 17. Juli 2017. Dann geht es thematisch in die USA. Der Vorverkauf hierzu startet am Donnerstag, dem 1. September 2016, um 18 Uhr auf www.airbeat-one.de. Aber jetzt heißt es erst einmal Lautsprecher auf volle Lautstärke, entspannt zurücklehnen und das Aftermovie genießen:






 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen