Ehrenamt gewürdigt : „Noch habe ich die Luft“ und Lust

Friedrich Schultz und seine Trompete: Seit 58 Jahren unzertrennlich.
Friedrich Schultz und seine Trompete: Seit 58 Jahren unzertrennlich.

Zum achten Mal wurden Ehrenamtler vom Landkreis Lüneburg für ihr Engagement ausgezeichnet / So auch Friedrich Schultz aus Kaarßen

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von
27. Dezember 2017, 16:15 Uhr

Es wird allmählich zur Tradition: Einmal im Jahr lädt der Landkreis Lüneburg Ehrenamtliche ein, um sie für ihr Engagement auszuzeichnen, und ihnen zu danken. Im Herbst hatte der Kreis deshalb zum achten Mal Vereine, Verbände, Kirchengemeinden und Kommunen gebeten, herausragende Helfer zu benennen. 70 Ehrenamtler wurden nun stellvertretend für alle ehrenamtlich Tätigen in der Region ausgezeichnet. Einer von ihnen ist Friedrich Schultz aus Kaarßen. „Meine Kollegen von der Blaskapelle haben mich vorgeschlagen“, so der 72-Jährige im SVZ-Gespräch, „für meine langjährige Tätigkeit in der Kapelle und weil ich zusätzlich auch den Posaunenchor leite.“

Den vollständigen Beitrag lesen sie in der Druckausgabe unserer Zeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen