Zarrentin : Neues Gewerbegebiet ist fast fertig

svz+ Logo
Nicht mehr lange sind die Baufahrzeuge auf dem neuen Gewerbegebiet südlich der Ernst-Litfass-Straße zu sehen.
Nicht mehr lange sind die Baufahrzeuge auf dem neuen Gewerbegebiet südlich der Ernst-Litfass-Straße zu sehen.

Zarrentin verdoppelte Flächen für die Ansiedlung von Firmen Kommune bereitet Vertragsabschlüsse mit Investoren vor.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. Oktober 2018, 05:00 Uhr

Noch pfeift der Wind über das neue Gewerbegebiet südlich der Ernst-Litfass-Straße. Bis auf einige kleine Restarbeiten ist hier die Erschließung abgeschlossen. Innerhalb von drei Jahren, wie Bürgermeister ...

hcNo eifftp rde inWd rübe sad eeun gietwrbeeGbee clihüds der aßaSEL-ss-tst.rnetfri iBs auf inegei eekiln ttibaeseRnre sti iher ied siEunßrhlgec os.encblsahges hbennlaIr ovn dire rnJahe, wie rüteeBegrrims slKua eergrDa mi eshGcärp e,gtas hbea dei mnmueKo sda eenu ereeietbbgeGw mi srwhtaen Sinne des Wsorte usa emd oBedn gtfeamp.st uAf nmeie reaAl nvo urnd 08 karHte sit Plazt üfr kilene nud ßegeörr .miFern Bteesri im emmnkodne aJrh entknön ied esernt teireBeb ireh aäetranuBg rnhien.ieec

W„ri dnsi ezttj ,bidea eid errtVeäg tmi dne tneesIstenern seunbießachl.z eAll ehcälFn ndsi istreeb afetk.uvr riW nerwde odtr siienseert btrskeeiarnwHdeeb sua aineZtnrr dnu muUegbng bseeon ei,sladnen eiw ssisangäe ßeorg nemnUnee,hrt edi hsic reientewr w,lnle“o acmht rsrBeremeütig uaslK Drgaree h.litduce Im gnhlceie Aztmgeu etswi re raufda n,hi dsas edi afregahNc mit eerdis neorpVdlgpu der ätthcnisesd ebeheelrwcäfG bera nhoc ichnt dtifebirge .sie

o„nV erd dStat kedenn riw tjetz hnocs erüb unee heäcFnl ncha. dmereAuß snüsme rwi lsa mnoKemu lxeblife eisn, aws dei nlsgAiuend nvo einrmF ter.fitbf irW sind kiene betWerbrewet muz saenkiBrsups an edr Ahtoab.nu Wir asl Statd wellno cnha wie vor hmttliseäsdtecni dnu ekelin nUemeentnrh bie nus dainnel,s“e hmcat rDeearg etwier e.ulhdtic

Im umshamZegnna itm edm ubaeerwGseuba lolew ide enmumoK ncülraith ide rIakstutnrfur ni red adttS iterew nten.lcewki Dsa btitfref dne uuhbngoaWsn goasnue wei ads palgetne ehsrÄzaut dnu sad cet.mhurzlnuS Wei kriD r,cSwehie ismaFaehtcetrl rfü enBau dnu ignRklnti,ogclneaeuw im psähGcer asteg, igenel dei sonaGkeetsmt üfr dsa etsüngj onaVherb erd omumeKn, bie drun eziw oeMinlnil rEuo hclleiiehinßsc auüsGcfsknrnktad,u ugnPanl nud sgcirhelnuEß. eiD nöFuerdrg legti rehi bei rund 000800  ro.Eu

r„Wi naebh rnlthaicü im oetiH,fpnkr dsas eid ieFmnr, ennw eis enti,svieren nschztäu nierregge utnrSee fae.hnbür behaDls sti es eeni elatsgrfingi Itioetnsniv in ide ufknuZt red taS.td Wlei irw ni medsie hraJ so evlei baaovenrhuB bh,aen nrewde rwi eid erAetbni zru urenEegunr des serBgennwere auf das enäshtc ahrJ nhvebirsece “, gibt alsuK aDrrgee ienen iubskAlc ufa 291.0

eiD ntvitsneIio in den eWg rdnu mu dei hlonöeWbkc ma oihSpntiralgne rwa inee aPriteotnviitnsiv rde ntgWohehufcssgnlleas dGnra yiCt rtoreyPp.

zur Startseite