zur Navigation springen

Damit Hilfe schneller wird : Neues Brandschutzkonzept verabschiedet

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Zarrentins Gemeindewehrführer Jens Arndt und Vize Mario Langkau einstimmig bestätigt

von
erstellt am 16.Mai.2014 | 14:57 Uhr

Einstimmig und ohne große Diskussionen verabschiedeten Zarrentin Stadtvertreter am Donnerstagabend auf ihrer Zusammenkunft im örtlichen Feuerwehrgebäude unter anderem auch ein neues Brandschutzkonzept. „In ihm sind alle Aufgaben der Feuerwehr festgeschrieben. Die Investitionen, Aussagen darüber, wie wir aufgestellt sind sowie Ausrückeordnung und Ausrückzeiten“, erklärt Jens Arndt das Papier im SVZ-Gespräch. Der 43-Jährige ist neuer Gemeindewehrführer von Zarrentin. Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Sonnabendausgabe.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen