Hagenow : Neuer Mann in der Suchtberatung

Suchtberater Manuel Albrecht gehört jetzt zum Team der AWO-Beratungsstelle in Hagenow. Der 29-Jährige wohnt in Boizenburg und kümmert sich insbesondere um die Prävention.
Suchtberater Manuel Albrecht gehört jetzt zum Team der AWO-Beratungsstelle in Hagenow. Der 29-Jährige wohnt in Boizenburg und kümmert sich insbesondere um die Prävention.

Manuel Albrecht (29) verstärkt jetzt das AWO-Team in Hagenow Schwerpunkt seiner Arbeit ist vor allem die Prävention

von
18. November 2016, 05:00 Uhr

Das Team der AWO-Suchtberatung in Hagenow des Kreisverbandes Ludwigslust e.V. hat Verstärkung bekommen. Seit dem Sommer gehört Manuel Albrecht zur Mannschaft von Anke Hersel und Dagmar Paetow. Manuel Albrecht (29) ist sozialpädagogischer Suchtberater. „Ich habe den Eindruck, dass man die Themen Sucht und Abhängigkeit öffentlicher machen sollte. Wenn ich beispielsweise in einer Schule bin und sage, dass ich von der Suchtberatung komme, merke ich, dass dieses Wort noch sehr negativ gewertet wird. Und das soll sich in Zukunft ändern, das ist mein Anliegen, um gewisse Hemmungen abzubauen“, erzählt Manuel Albrecht im SVZ-Gespräch seinen Beratungsansatz.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen